IranWeltreise Tagebuch

Iran in bewegten Bildern – Video

Zugegeben, wir wissen noch nicht ob es einen Teil zwei geben wird. Aber da wir so viel Footage angesammelt haben, haben wir nach 25 Tagen im Iran ein erstes Video produziert.

Ein fetter Dank geht wieder an Jules Ahoi & The Deepsea Orchestra für den Song „Salt and Sun“. Eigentlich zielt dieser Song eher auf Strand und Meer an. Wir missbrauchen das eher für unsere Salzseen und die Wüste!

Unsere Reiseberichte aus dem Iran findest du hier.

6

2 comments

  1. Hallo ihr beiden,

    tolle Eindrücke habt ihr da zusammengeschnitten! Ich hoffe doch wir bekommen noch mehr tolle Videos zu sehen.
    Ich würde mich über ein paar schöne Eindrücke mit dem Zeitraffer freuen 🙂

    Schöne Grüße und Gute Reise
    Klaus

    Während ihr in der Sonne brütet ging heute in FN mal eben die Welt mit Starkregen und Hagel unter und hat uns von der schwülen „Hitze“ erlöst.

    1. Hi Klaus,
      wir haben von dem Unwetter mitbekommen – holla die Waldfee!
      Wir haben sogar ein Zeitraffervideo, aber das hat nicht wirklich zur Musik gepasst. Vllt lad ich das mal so auf Facebook oder Youtube hoch. 🙂

      Cheers,
      Bernd

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*