Inspiration

Der Bodensee Overlander Jahresrückblick 2016

WOW – 2016 war ein anspruchsvolles und aufregendes Jahr. Lass und doch gemeinsam einen kurzen Jahresrückblick machen.

Im Januar hatte ich gerade meinen Job einen Monat lang.war ich gerade einen Monat und alles war noch neu und aufregend. Wir haben unsere Sparraten zu Jahresbeginn erhöht.

Calimero wurde im Februar am Rahmen entrostet, wir haben Unterbodenschutz aufgetragen und er hat einen neuen Zusatztank bekommen. Außerdem haben wir endlich die Wohnmobil Zulassung bekommen. Damit ist der  Unterhalt unseres Defenders deutlich günstiger geworden.

Im März gab es ein neues Fahrwerk für Calimero. Was für ein Fahrgefühl! Wir haben im März ausserdem nochmal unseren Innenraum mit einem kleinen Update versehen.

Im April waren wir zur Vorbereitung unserer Weltreise und unserer Testfahrt nach Rumänien bei einem Offroad Training bei Ute und Walter.

Im Mai ging es für uns nach Rumänien! Offroad fahren! So richtig! Das war eine fantastische Generalprobe, bei der wir viel über uns Fahrzeug und unsere Fähigkeiten gelernt haben.

Im Juni war ich viel auf Dienstreise, wir haben die Hochzeit von Fabian feiern dürfen und waren zum Schluss für Matsch & Piste auf der Adventure Southside. Dort haben wir uns unter anderem  in 4 Stunden zwei Vorträge von Thomas Rahn reingezogen. Herrlich!

Im Juli haben wir dann schlussendlich die Entscheidung getroffen, wann wir auf Weltreise fahren.

Am 1. April 2017 soll es für uns auf große Fahrt gehen. Die Reaktionen, gerade auf der Arbeit, waren gemischt, aber durchweg positiv. Wir haben auch über die Idee unserer Weltreise geschrieben. Außerdem haben wir unseren Blog auf WordPress umgestellt um professioneller damit arbeiten zu können und euch eine schönere Erfahrung zu bieten.

Im August haben uns damit die detaillierten Planungen für die Weltreise, aber auch die Vorbereitung für unsere damit letzte Testfahrt im September beschäftigt. Der Impf-Marathon hat damit auch begonnen.

Im September waren wir in Italien und Frankreich auf unserer finalen Generalprobe und letzten Reise vor dem ganz großen Abenteuer. Dort habe ich Claudia einen Heiratsantrag gemacht! Das war der Zweit-Aufregendste Moment in diesem Jahr.

Im Oktober haben wir dann auch schon geheiratet. Und das war auch der aufregendste Moment für uns dieses Jahr. Nach 6 1/2 Jahren haben wir beide JA gesagt und sind nun … naja … verheiratet eben!

Ihr könnt euch vorstellen, dass Calimero nach der Testfahrt zwecks kurzfristiger Hochzeitsvorbereitung erst einmal zurückstecken musste. Nach der Hochzeit haben wir aber schnell gemerkt, was da noch auf uns zu kommt. Denn die Spritzwand vom Defender war komplett durchgerostet.

Im November haben wir Calimero in eine Scheune nach Stockach gesteckt und gemeinsam mit der Hilfe von David, Sebastian und Ben den Defender auseinander gebaut und die Spritzwand geschweißt. Außerdem haben wir die erste Etappe unserer Weltreise geplant.

Tja und nun im Dezember haben wir Calimeros Spritzwand lackiert, versiegelt und mit dem Zusammenbau begonnen. Noch habe ich ein paar Tage Zeit das Auto bis Januar fertig zu bekommen – wir werden sehen!

Allerdings sind dann noch Zahnriemen, Bremsen und Kupplung, sowie ein Update der Elektrik fällig. Es sind noch drei Monate bis zur Abfahrt und langsam wird die Zeit eng, denn wir arbeiten beide noch bis Mitte März!

Wir möchten uns auch bei DIR recht herzlich bedanken. Wir bloggen, fotografieren, designen und teilen unsere Erfahrungen sehr gerne mit dir.

Das Feedback unserer Leser hat uns gezeigt, dass wir das auch weiterhin machen werden.

Wir haben mittlerweile über 1100 Follower auf Facebook und erreichen jeden Monat 1200 bis 1700 Leser. Das freut uns sehr!  Durch die Bloggerei haben wir auch viele tolle Menschen kennengelernt. Menschen, die ähnliche Reisen machen werden, gemacht haben oder gerade unterwegs sind. Aber auch einfach Menschen, die sich von uns inspirieren lassen. Jede dieser Begegnungen hat uns sehr gefreut!

Claudia und ich freuen uns über jeden Kommentar, jede E-Mail, jeden Follower und jeden geteilten Inhalt!

DANKE!

Das war unser Jahresrückblick 2016!  Und nun auf ins Jahr 2017! Der Endspurt steht bevor. Es wartet ein großes Abenteuer auf uns und es freut uns, dass du mit dabei bist!

Wir wünschen euch daher ein frohes Neues Jahr! Auf dass ihr weiterhin eure Träume jagt und sie vielleicht auch fangen werdet! Jeder Traum kann wahr werden, wenn man hart dafür arbeitet und sich nicht unterkriegen lässt.

3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*