Wie zum Teufel plant man eine Weltreise Route mit dem Auto? Eigentlich ist es ganz einfach. Nimm eine Weltkarte und male dir einen Traum auf. Unser Traum bestand daraus, Asien, die Amerikas und Afrika in drei Jahren  mit dem eigenen Fahrzeug zu bereisen.

Da wir nicht schon vor dem ersten Kilometer Tausende von Euros ausgeben wollten, haben wir beschlossen, nicht nach Kanada zu verschiffen und erstmal nach Indien zu fahren. Eigentlich wollten wir sogar bis Singapur, aber Thailand und Myanmar machen uns einen Strich durch die Rechnung.

Unser Traum

Das sind wir bereits gefahren

Wir sind tatsächlich über Land von Deutschland bis nach Indien gefahren. Wir sind in den Iran gefahren, haben Zentralasien unsicher gemacht und sind schlussendlich durch China und Pakistan bis nach Indien gekommen. Das hat 8 Monate gedauert. Wir bleiben nun noch einige Monate in Indien und verschiffen dann von Indien nach Kanada. Dort soll die Reise weitergehen.

Anders als erträumt, werden wir aber nicht mehr unseren Traum verflogen, Südamerika und Afrika auf dieser Reise zu bereisen. Wir haben gemerkt, dass es gut tut, manchen Gegenden der Welt mehr Zeit zu widmen. Daher möchten wir uns vorerst auf Nordamerika einlassen und dann sehen, wohin wir weiterfahren.

Du kannst nun entweder unsere Route studieren (die Karte erscheint unterhalb des Textes), unser Weltreisetagebuch erkunden ODER dich an den Tag unserer Abfahrt beamen.